Oma-Opa Nachmittag

Gemütlicher Adventsnachmittag mit Oma und Opa im Kindergarten „Zwergenhöhle“ Himmelstadt

Mit Weihnachtsduft und Kerzenschein, luden wir Omas und Opas am13.12.2016 zu uns ein. Endlich war es soweit- tagelang fieberten die Kinder unserem Adventsnachmittag entgegen, für den sie eifrig Lieder, Spiele und Gedichte gelernt hatten. Diesmal standen die Großeltern im Mittelpunkt, bei denen wir uns auch mal revanchieren wollten, weil sie im Hintergrund doch so oft mit Hilfe, Rat und Tat für Ihre Kinder und Enkel da sind. Nach der Aufführung stärkten sich Groß und Klein mit Kinderpunsch, Tee, Kakao und Plätzchen, die zum Teil von den Kindergartenkindern gebacken oder von tatkräftigen Großeltern gespendet wurden.

Danach gab es noch Geschenke für eben Diese.

Alles in Allem ein toller Adventsnachmittag und wir freuen uns wieder aufs nächste Mal!!!

Büchereiführerschein

Bericht von der Verleihung der Büchereiführerscheine am 30.11.2016

 

Fit für die Bücherei

Schon bevor die Kinder lesen undschreiben lernen, ist für sie der Umgang mit Büchern von großer Bedeutung. Deshalb führte auch in diesem Jahr Angelika Gehrsitz von der Bücherei für die Vorschüler/innen die Aktion „Ich bin Bibfit“ durch. Bei vier Veranstaltungen lernten die Kinder die Bücherei kennen und hatten viel Spaß beim Vorlesen und Zuhören. Beim ersten Besuch lernten sie, wie man Bücher selber aussuchen und ausleihen kann. Jedes Kind erhielt einen Bücher-Rucksack und einen Stempel in seine Laufkarte. Beim zweiten Mal hörten sie konzentriert beim Vorlesen zu, beantworteten Fragen zur Geschichte und durften ein Bild dazu ausmalen. Der Schwerpunkt beim dritten Besuch lag bei den Kindersachbüchern. Sie geben Antworten auf Fragen aus ihrer Lebensumwelt. Die Vielfalt der Bücher, die Aufstellung der Medien und die Ordnung in der Bücherei lernten die Kinder beim vierten Besuch kennen. Wieder durften sie ein Buch auswählen und in den Rucksack einpacken. Und es gab den letzten Stempel in die Laufkarte. An der kleinen Feier zur Übergabe der Urkunden nahmen auch die jüngeren Kinder im Kindergarten teil. In einem kurzen Rückblick erzählten die Vorschüler/innen, was sie gelernt hatten. Sie wussten jetzt, wie man mit Büchern umgeht, welche Medien es in der Bücherei gibt und dass die Ausleihe mit Computer und Scanner erfolgt.

Dann überreichte die Büchereileiterin die Büchereiführerscheine.

Kinderweinlese

Am Donnerstag, den 16.9.2016 machten wir, 7 Vorschüler und ihre zwei Betreuerinnen uns auf den Weg zu Lilli Hemmelmanns Weinbergzeile. Dort waren wir zur Weinlese eingeladen. Nach dem Betrachten und Probieren der blauen und grünen Trauben, bekam jeder von uns eine richtige Weinbergschere. Nach einigen Erklärungen von Lillis Mama Sigrid begann unsere Mini- Lese! Wir schnitten die Trauben vorsichtig ab und brachten diese in Eimern zur Mühle. Danach kamen sie in die Presse. Mit viel Muskelkraft floss der süße Saft aus den Trauben. Diesen durften wir ausreichend probieren. Brotzeit gab es natürlich auch und wir machten uns gestärkt auf den Heimweg.

Es war schön und wir kommen gerne wieder.

 

Schulwegtraining

Tatü-ta-ta—die Polizei ist da!!

 

Am 29.06.2016 war es wieder soweit: Die Vorschulkinder bekamen Besuch von einem Polizisten. Aber nicht, weil sie etwas angestellt hatten, sondern um Wichtiges über das Verhalten im Straßenverkehr zu erfahren. Herr Gehrig und Herr Kaiser von der Polizeidienststelle Karlstadt erläuterte kindgerecht und mit viel Humor, wie sie sicher zur Schule und nach Hause gelangen. Dieses „Schulwegtraining“ diente nicht nur den Kindern, sondern auch deren Eltern.

Diese waren herzlich eingeladen.

„Stehen- sehen- gehen“ – das Motto des Info- Nachmittags haben unsere Kinder bereits bei den Spaziergängen verinnerlicht.

Vielen Dank der Polizeidienststelle Karlstadt für ihr Engagement!!

HLL

Kindergarten Zwergenhöhle Himmelstadt

Hören – Lauschen – Lernen

Ein Diplom der ganz besonderen Art erhielten die Vorschüler des Kindergartens Zwergenhöhle. In der Zeit von September2015 bis April2016 schulten sie in 100 Lerneinheiten das Gehör sowie das Erkennen von Silben und Lauten, Buchstaben und Begriffsfindung. Das „Lernprogramm“ wurde mit Würfel- und Kartenspielen sowie vielen Hilfsmitteln spielend gemeistert. Ein Abschlussfest mit Diplom- Übergabe rundete das Würzburger Trainingsprogramm der Universität, zur Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache ab.

Maiandacht

Maiandacht zu Ehren der hl. Mutter Gottes am 6.5.2016

In Zusammenarbeit mit Erwin Heim gestalteten wir mit den Kindern einen Gottesdienst zu Ehren der Mutter Gottes. Selbständig sagten die Kinder ihr Gebet auf:

“Liebe Mutter Gottes, es ist Mai,

da kommen wir Kinder mit Blumen herbei.

Wir schenken sie dir und dem Jesuskind.

Segne du uns, dass gut wir sind.“

Danach durfte jedes Kind seine mitgebrachte Blume in die Vase zur Mutter Gottes stellen.

Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück im Kindergarten „Zwergenhöhle“

„Mmmmh, lecker“, hörte man heut am 10.3.2016 verstärkt im Kindergarten.

Warum?? Der Elternbeirat organisierte nach Absprache mit dem Kindergartenpersonal ein leckeres und gesundes Buffett.