Unsere “Großen” beim Zahnarzt

Zahngesundheit am 17.10.12

Beinahe schon traditionell, besuchten die “Großen” des Kindergartens “Zwergenhöhle” auch dieses Jahr die Praxis Dr. Dieter Müller in Himmelstadt, in der wir jede Menge wissenswertes über gesunde Ernährung und Zahngesundheit erfuhren.

Neben vielen Instrumenten die zur Zahnerhaltung dienen, sahen wir auch die Zange mit der Zähne gezogen werden, die leider nicht mehr zu retten sind.

Ein besonderes Highlight waren der „Aufzugstuhl“ und das Blombieren eines extra dafür vorbereiteten Zahnes.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Dr. Dieter Müller und Frau Uli Kaufmann, die sehr kindgerecht und kurzweilig erklärten.

Auch über die Geschenke freuten sich die Kinder sehr.

Excursion zur Firma Biosanica

Am Donnerstag, den 11.10.2012 folgten unsere Großen einer Einladung der Firma Biosanica in Himmelstadt.

Dort erklärte die Angestellte Frau Miriam  Münch, die für das Qualitätsmanagement verantwortlich ist,  kindgerecht den Weg eines Apfels bis hin zum gesunden Apfelsnack.

Dass die Äpfel gewaschen werden müssen, war allen klar, aber welche Erlebnisse ein Apfel in einer Firma hat, ist schon was Besonderes:

Zuerst durchlaufen die Äpfel ein „Apfelbad“, von dem aus geht es über einen „Apfelaufzug“ durch die Schneidemaschine, die mit einem Trockenofen über Fließbänder verbunden ist.

Gaanz langsam werden die Apfelstückchen dort getrocknet, bevor sie wieder „Aufzug“ fahren dürfen. Dann geht es über ein Rüttelsieb zu der Verpackungsstation.

Selbst die Herstellung des  Apfelsaftes , den wir auch im Kindergarten trinken, wurde uns bestens erklärt.

Als Erinnerung durften wir die Hygienehauben, die wir während der Besichtigung trugen, mit nach Hause nehmen. Ebenso erhielten die Kinder noch eine kleine Wegzehrung mit.

3×25 Jahre

Gleich drei Jubilarinnen gibt es im Kindergarten „Zwergenhöhle“ Himmelstadt zu feiern.

Bereits seit 1987 setzen sich die Kinderpflegerinnen Karoline Mürling (Beginn Mai), Petra Ruppert (Beginn September) und die Erzieherin Sabine Schwital (Beginn Oktober) für die Wünsche, das Spielen, das Lernen und die kleinen Sorgen der „Himmelstadter Zwerge“ mit Freude und Engagement ein.

v.l. n.r. Petra Ruppert, Sabine Schwital und Karoline Mürling