Schulwegtraining

 

 

 

Tatü-ta-ta—die Polizei ist da!!

Am 22.05.2019 war es wieder soweit: Die Vorschulkinder bekamen Besuch von einem Polizisten. Aber nicht, weil sie etwas angestellt hatten, sondern um Wichtiges über das Verhalten im Straßenverkehr zu erfahren. Herr Gehrig von der Polizeidienststelle Karlstadt erläuterte kindgerecht und mit viel Humor, wie sie sicher zur Schule und nach Hause gelangen. Dieses „Schulwegtraining“ diente nicht nur den Kindern, sondern auch deren Eltern. Diese waren herzlich eingeladen. „Stehen- sehen- gehen“ – das Motto des Info- Nachmittags haben unsere Kinder bereits bei den Spaziergängen verinnerlicht. Natürlich durfte auch eine „Besichtigung“ des Polizeiautos nicht fehlen!

Vielen Dank der Polizeidienststelle Karlstadt für ihr Engagement und wir freuen uns aufs nächste Jahr!!

 

Help- Kids

„Help- Kids“ im Kindergarten „Zwergenhöhle“ Himmelstadt

Was mache ich, wenn ich mich verletze oder jemand ist verletzt? Was muss ich im Notfall beachten? Wie geht die stabile Seitenlage? Welche Telefonnummer muss ich im Notfall wählen? Wie sieht ein Krankenwagen von innen aus? Dies und viele andere wichtige Dinge rund um die 1. Hilfe wurde am 02.05.2019 im Projekt „Help- Kids“ mit den Vorschulkindern vom Kindergarten mit dem „Erste- Hilfe- Ausbilder“ Christoph Herzog vom Deutschen Roten Kreuz besprochen. Ziel ist es gewesen, den Kindern u.a. die Angst vor dem Rettungswagen zunehmen und erste Maßnahmen bei einem „Unfall“ zu zeigen. Durch die kindgerechte und einfühlsame Art des Sanitäters, wurden diese Ziele auch erreicht.

Wir bedanken uns recht herzlich und freuen uns aufs nächste Jahr 