Barfußpfad

Feierliche Einweihung mit Segen des Barfußpfades im katholischen Kindergarten „Zwergenhöhle“ Himmelstadt

Am Freitag, den 2.6.2017 fand die langersehnte Eröffnung des Barfußpfades im Kindergarten statt. Anna Gößwein, die ihre Ausbildung zur Drogistin im 2. Lernjahr in der Karlstadter dm-Filiale absolviert, verwirklichte ihr Projekt unter dem Aspekt „Nachhaltigkeit“ gemeinsam mit dem Kindergartenteam und der tatkräftigen Mithilfe der Kinder. Nach der Begrüßung durch die Kindergartenleitung Frau Ellen Kallenbach gab Anna eine kurze Erläuterung über die Entstehung des Barfußpfades. Anhand einer zusammengestellten Bildercollage veranschaulichte sie für alle Anwesenden die gesamte Durchführung der Projektarbeit, die allen viel Spaß und Freude bereitet hatte. Unter den zahlreichen Gästen begrüßte die Leitung den ersten Bürgermeister Herrn Gundram Gehrsitz und Herrn Diakon Erwin Heim sowie Mitglieder des Gemeinderates und den ersten Vorsitzenden des Johanniszweigvereins Herrn Heiko Welzenbach. Nach der Segnung durch Herrn Diakon Heim überreichte Frau Kallenbach als Dankeschön für ihr Engagement Anna einen Präsentkorb. Nachdem Anna das Band durchschnitten hatte, eröffnete sie offiziell den Barfußpfad, den bei allerschönstem Wetter „Groß“ und „Klein“ mit viel Freude erforschten. Im Anschluss an den offiziellen Teil folgte ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen auf Spendenbasis. Die großzügige Kuchenspende wurde von den Mitarbeiterinnen des dm- Marktes Karlstadt gestellt; die Getränke spendete der Kindergarten.

Der Johanniszweigverein stockte die freiwilligen Spenden der Gäste auf einen runden Betrag auf. Der Erlös wird an die Initiatoren des Spielplatzprojektes am Mausberg weitergeleitet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.