Eulentag

 

 

 

 

Eulentag im Kindergarten am 10.4.2018

Der Falkner Herr Dellert und seine Kollegin Frau Schneider von der Auffangstation in Oberdürrbach und Oberaltertheim besuchten den Kindergarten „Zwergenhöhle“ in Himmelstadt.

Sehr zur Freude der Kinder und des Personals brachten sie drei Eulen mit:

- FLECKI: 4 Jahre alt und der zweitkleinste Uhu der Welt

- ZWERGLEIN: 6 Jahre alt, eine Schleiereule oder „Geister der Nacht“ bzw. „Engel der Nacht“ auch genannt. Markant bei den Schleiereulen ist das herzförmige Gesicht.

- KRÜMEL: 1 Jahr alt und er ist die kleinste Eule in der Auffangstation. Ursprünglich kommt diese Kolibargreischohreule aus Südamerika.

Herr Dellert erzählte zuvor sehr viel Interessantes über die Auffangstation und natürlich über Eulen bzw. Uhus. Danach wurde es richtig spannend, denn alle mutigen, kleinen und großen Leute durften eine Eule auf den Arm nehmen. Am Ende übereichte die Kindergartenleitung eine gebastelte Eule mit den Fingerabdrücken von allen und eine Geldspende für die Eulen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.